Monofile, drehbare
Kombischlinge

Einhanddrehbedienung und zwei Schlingengrößen variabel einstellbar in einem einzigen Instrument – die monofile Kombischlinge 15/25 definiert handhabungstechnische Standards neu und erzeugt mehr therapeutisches Potenzial ...



KraftpaketHohe Expansionskraft und besonders ausgewogenes Koagulations- und Schneideverhalten der monofilen Polypektomieschlinge.

1:1 Einhand-DrehbewegungDas Bewegen der Schlinge erfolgt durch leichte Dreh­ung aus dem Hand­gelenk der Assistenz.

Grössen-variablelWährend der Untersuchung kann der Schlingenkopf von 25 mm auf 15 mm eingestellt werden und verfügt zudem über eine atraumatisch abgerundete Katheterspitze.






„Die stufenlose Drehbarkeit erleichtert die Abtragung von Polypen“

Rudolf Bauer


15 mm und 20 mm

Die monofile Polypektomieschlinge lässt sich in ihrer flexiblen Einstellung von zwei Schlingengrößen und durch die stufenlose Einhanddrehbarkeit optimal an schwierigste Polypenlagen anpassen.